spacer spacer spacer spacer spacer
Ahlquist spacer ahlquist home
spacer
spacer

Kindervorsorgeuntersuchungen U2 U3 U4 U5 U6 U7 U7a U8 U9 J1

U2 03.-10. Lebenstag (wir kommen auch gerne zum Hausbesuch)

Bitte bringen Sie das Schwangerschaftsvorsorgeheft und das Kindervorsorgeheft zur Untersuchung mit. Die erste Impfung wird ab der U4 empfohlen. Wir beraten Sie dazu sehr gerne. Mit der ersten Impfung erhält Ihr Kind einen Impfpass. Bitte bringen Sie dieses Dokument ebenfalls zu den Vorsorgeuntersuchungen mit.

Es erfolgt die Schwangerschafts- und Geburtsanamnese, die aktuelle Anamnese, die Sozialanamnese und die Familienanamnese.

Gab es Kontakt mit z.B. Windpocken oder Masern in der Früh- oder Spätschwangerschaft? Besteht Impfschutz gegen Kinderlähmung oder Diptherie bei der Mutter? Wurde ein Tuberkulose Test bei der Mutter durchgeführt oder bestand Kontakt zu einem Tuberkulosekranken während der Schwangerschaft? Ist bei der Mutter das Hepatitis - B - Ag positiv? Hatte oder hat die Mutter eine bestehende Gürtelrose?

Trinken und Schlucken sollte Ihr Kind ohne Probleme können. Der Kopf sollte in Bauch - und Rückenlage in der Körperachse gehalten werden. Muskeldehnungsreflexe sind auslösbar, es besteht eine Beugestellung der Extremitäten. Verschiedene Reflexe werden geprüft: z.B. führt der Druck auf die Handinnenflächen zur Öffnung des bereits geöffneten Mundes (Babkin-Reflex). Auch der Moro- und Glabellareflex werden geprüft. Bei passiven Seitwärtsbewegungen und Auf- und Abwärtsbewegungen des Kopfes folgen die Augäpfel nicht der Bewegungsrichtung, sondern entgegengesetzt (Puppenaugenphänomen).

Mit dem Guthrie-TSH-Test erfolgt der Ausschluss von schwerwiegenden Stoffwechselerkrankungen wie Galaktosämie, Phenylketonurie, Homozystinurie und Hypothyreose.

Das Hörscreening wurde bereits durchgeführt oder Ihr Kind hat bereits einen Termin erhalten.

Die Hüftsonographie wird angesprochen und vorbereitet.

Die Rachitis/Fluoridprophylaxe wird ab dem 10. Lebenstag empfohlen:

1000 I.E. Vitamin D3/Tag bei Mangel- und Frühgeborenen

500 I.E. Vitamin D3/Tag bei Reifgeborenen

[Datenschutz] [Nur Text] | [arzt home] | [Sitemap] | [Regeln für die Benutzung der Homepage] | [aktualisiert: 19.05.2018 ]