spacer spacer spacer spacer spacer
Ahlquist spacer ahlquist home
spacer
spacer

 

DMP KHK (Koronare Herzkrankheit) Therapieziele


Bei den allgemeinen Therapiezielen werden alle der nachfolgenden Kriterien berücksichtigt:


-Erhalt bzw. Wiederherstellung der Lebensqualität
-Symptomfreiheit (Vermeidung von Angina-pectoris-Beschwerden)
-Erhalt der Belastungsfähigkeit
-Vermeidung von KHK assoziierten psychischen Erkrankungen (Depression, Angststörungen)
-Risikofaktor-Intervention
-Reduktion der kardiovaskulären Morbidität, insbesondere Vermeidung von Herzinfarkten und der Entwicklung einer Herzinsuffizienz
-Reduktion der Sterblichkeit


Spezifisch:

Die Therapieziele werden individuell angepaßt, z.B. in Abhängigkeit von Begleiterkrankungen, Lebenserwartung und Lebensalter.


Ideale Therapieziele:

Gesamt-Cholesterin < 180 mg/dl (< 4,7 mmol/l)
LDL < 100 mg/dl (< 2,6 mmol/l)
HDL > 45 mg/dl (> 1,2 mmol/l)
Triglyceride < 150 mg/dl (< 1,7 mmol/l)

Blutdruck:
RR < 130/< 85 mmHg

Nikotinverzicht

bei Übergewicht: Gewichtsreduktion

Korrektur eines evtl. vorliegenden prothrombotischen Zustandes

regelmässige Bewegung

Herzsport in Kaltenkirchen
Kontakt: Winia Hildebrandt 0170 4406499 und 04191 2431

bisher wurde das Funktionstraining durch die Krankenkassen für 12 Monate, bei schwerer Beeinträchtigung längstens für 24 Monate geleistet. Diese generelle Beschränkung wurde nun durch ein Urteil des Bundessozialgerichts aufgehoben (17.06.2008, B1KR31/07R). Die Anspruchsdauer habe sich nach der medizinischen Notwendigkeit zu richten.

andere Herzsportgruppen:

Herzsport Bad Segeberg: 04551 020 Elisabeth Meves-v. Ladiges

Herzsport Henstedt: 04193 968430 Susanne Kähler

Herzsport Henstedt-Rhen: 04193 78633 Huberta v. Henning

Herzsport Nahe: 04535 8158 Ingrid Stelling

Herzsport Quickborn: 04106 67219 Günther Griesel

Leitlinien KHK (Koronare Herzkrankheit)


[Nur Text] | [arzt home] | [Sitemap] | [Regeln für die Benutzung der Homepage] | [aktualisiert: 15.09.2017 ]